Monique Schmit

Monique Schmit

Ortopedista

Efetue a sua marcação aqui

Descrição

Fachrichtung Orthopädie und Chirurgie

Fachärztin für Chirurgie (2009), Fachärztin für Orthopädie/ Unfallchirurgie (2012), Kinesiotaping- Therapeut, ATLS-Provider

Fachkunde Strahlenschutz Notfalldiagnostik, Extremitäten

seit 2016 Ausbildung in Manueller Medizin DGMSM Boppard


Berufliche Stationen
1995-2002 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2003-2004 Ärztin im Praktikum Gemienschaftskrankengaus St. Petrus Bonn, Chirurgie,

Dr.med. Dr. hc. W.Bell

2004-2011 Assistenzärztin Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier GmbH,

Prof. Dr. med. P. Decker, Allgemein-, Unfall-, Viszeral-, Thoraxchirurgie

2011-2012 Assistenzärztin Brüderkrankenhaus Trier, Prof. Dr. med. Hopf, Orthopädie

2012-2013 Fachärztin Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier, Dr. med. C. Sprenger,

Gefässchirurgie

2013-2017 Oberärztin Unfallchirurgie Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen

Prof. Dr. med. P. Decker, Sektion Unfallchirurgie

Formação académica

  • 1995-2002 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2003-2004 Ärztin im Praktikum Gemienschaftskrankengaus St. Petrus Bonn
  • Chirurgie
  • Dr.med. Dr. hc. W.Bell
  • 2004-2011 Assistenzärztin Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier GmbH
  • Prof. Dr. med. P. Decker
  • Allgemein-
  • Unfall-
  • Viszeral-
  • Thoraxchirurgie
  • 2009 FÄ für Chirurgie
  • 2011-2012 Assistenzärztin Brüderkrankenhaus Trier
  • Prof. Dr. med. Hopf
  • Orthopädie
  • 2012 FÄ für Orthopädie
  • 2012-2013 Fachärztin Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier
  • Dr. med. C. Sprenger
  • Gefässchirurgie
  • 2013-2017 Oberärztin Unfallchirurgie Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Prof. Dr. med. P. Decker
  • Sektion Unfallchirurgie
  • ATLS-Provider
  • Fachkunde Strahlenschutz Notfalldiagnostik
  • Extremitäten
  • seit 2016 Ausbildung in Manueller Medizin DGMSM Boppard
  • Kinesiotaping- Therapeut seit 2011